Totgesagte leben länger. Wegen der vielen unterschiedlichen RAW-Formate und der schlechten Aktualisierungsfrequenz habe ich ACDsee auf dem PC schon länger abgeschrieben, obwohl die Bildverwaltung an sich klasse ist aber nichts nutzt, wenn neuere Kameramodelle weder erkannt noch kopiert werden als RAW-Dateien.

Und nun habe ich sie als App fürs Iphone entdeckt und da ist sie einfach spitze.

#

Weil beim Iphone nur DNG Dateien als RAW Dateien zulässig sind, ist alles einfacher.

Was bei der eingebauten Bilderverwaltung von Apple fehlt, ist für ACDsee auf dem Iphone kein Problem.

Jedes Foto und alle Formate und sogar alle Exif Infos werden angezeigt. Dies alles geschieht völlig unkompliziert.

Als ich mich mit RAW im Iphone näher beschäftigte, gefielen mir die entdeckten Lösungen nicht. Dies ändert sich mit ACDsee völlig.

Schnell und unkompliziert kann ich alle Fotos in allen Formaten auf dem Iphone verwalten und mit einer anderen App gute Fotos machen.

Da es sich beim Kauf um eine werbefreie App und einmalige Zahlung handelt, finde ich den Preis von 7,99 Euro akzeptabel, zumal es eine Familienfreigabe gibt.

Da hat ACDsee echt was richtig gemacht und mir so meine Arbeit mit Fotos auf dem Iphone wesentlich erleichtert.

 

 

Tags:

Schreibe einen Kommentar