Der Blick – Stille Begegnung

flaneur21

Ich war allein im Wald an dieser Stelle. Die Siedlung war 50 Meter entfernt. Der Borkenkäfer hat drumherum schon große Teile der Monokulturen der privaten Waldbewirtschaftung hingerafft. Dort ist fast nichts mehr.

Ich war ungefär 50 Meter entfernt und sah mir das Lichtspiel der untergehenden Sonne an als ich das Reh entdeckte.

Es beobachtete mich. Es stand ganz still so wie ich.

Dann begegneten sich unsere Blicke und dies war der Moment als ich dann doch zur Kamera griff, der Lumix FZ200.

Es war nichts Böses an unserer Begegnung, es trafen sich zwei Wesen und blickten sich an als Geschöpfe Gottes auf dieser Welt, deren Seelen in Körpern sind. Zwei Welten auf einer Erde begeneten sich.

Der Blick in die Augen ist der Blick in die Seele.

Ein schöner Moment der Stille.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.