Der letzte Biss oder bei McDonald´s ist Fotografieren verboten

Hätten Sie es gewußt?

Wir wußten es auch nicht und das Schild sieht man auch nur, wenn man das Lokal wieder verläßt. Dafür sah ich ungefähr 30 Smartphones im Einsatz während wir dort waren und einen Kindergeburtstag sahen. Alle hatten Pappkrönchen auf und Hühnchen, Pommes und kleine Tüten mit Geschenken.

Da wurde uns ganz grün vor Augen, weil wir an die gigantischen Umerziehungslager dachten, die entstehen werden, wenn die Grünen erst an der Macht sind.

Vor ein paar Tagen war ich im Aldi. Da kaufte eine Mutter eine Portion Hähnchen abgepackt in einer Schale. Ihre Tochter war mit, die so groß war wie der Einkaufswagen. Die Tochter sagte zur Mutter: „Du sollst kein verpacktes Fleisch kaufen, denk mal an den CO2 Bilanz!“ Darauf die Mutter genervt: „Ich hab jetzt keine Zeit für dieses Gerede. Hör auf damit!“

Und diese Woche am Freitag bei schlechtem Wetter demonstrierten in Baden Württemberg die vielen Väter und Mütter aus der Automobilzuliefererindustrie, die alle ihre Arbeitsplätze verlieren werden, wenn es so kommt wie die Grünen es wollen. #Fridaysforfuture war nicht dabei.

Und wenn Deutschland ganz grün ist und die Eltern von den Kindern erklären müssen, warum durch den CO2 Ausstoß und die #fridaysforfuture Demos ihrer Kinder nun die Arbeitsplätze der Eltern weg sind und man sich z.B. auch einen Besuch bei McDonald´s nicht mehr leisten kann, dann haben wir das Deutschland, das schön grün ist und genau so wunderbar wie die versprochenen blühenden Landschaften – die brave new world.

Da können wir ja dann viel fotografieren.

Daher zeige ich mein Erinnerungsfoto an diesen Ort, den natürlich keiner besucht und an dem wir nur Menschen getroffen haben, die man dort hingezwungen hat.

Wieso die Kinder dort dann auch noch gezwungen wurden Geburtstag zu feiern, wird sicherlich noch ein Fall fürs Jugendamt.

Bald wird alles grün und wenn wir erst mal Autos haben ohne Sprit, werden wir die anderen Länder um uns herum kaum noch besuchen können, so daß wir viel vor Ort fotografieren können.

Am Besten im Grünen …

Ob das Satire ist oder eher Fakenews oder irgendwann wahr wird – wer weiß!

Vielleicht ist die letzte Rettung dann der Autoschalter.

Schreibe einen Kommentar