Der schöne Bahnhof von Wuppertal Elberfeld

flaneur21

Der neue Bahnhof in Wuppertal Elberfeld ist ein Traum. Er ist lichtdurchflutet, großzügig und modern gestaltet und zeigt, was man mit Röhren und Stäben machen kann, wenn man es richtig macht (anders als am „Bahnhof“ in Remscheid).

Die Lumix GX80 mit dem 25mm Lumix F1.7 und dem L-Monochrome Modus machte dann folgendes Foto:

L. Monochrom Lumix GX80

Ich finde, dieses Foto gibt die Lichtstimmung bei bewölktem Wetter sehr schön wieder. Aber digital bedeutet natürlich die Qual der Wahl beim Filtermix.

Weil es ein so außerordentlich schönes funktionales Ambiente ist, kann man hier auch fotografisch wunderbar mit Licht spielen.

Und wenn ich die Farben betonen will, dann sieht es dann z.B. so aus:

Mir gefällt dieses Foto, weil es die Farbwirkung verstärkt und das zeigt, was monochrom nicht gezeigt werden kann, die farbigen Flächen statt der Strukturen.

Aber das ist nicht alles.

Jetzt ist die Atmosphäre dominant. Obwohl es ja vormittags ist, sieht es hier so aus wie abends im Lichterschein. Hier sind also die Lichter der Säulen betont in ihrer Strahlung, während vorher die Farben dominierten.

Abschließend noch eine andere Bearbeitung, die auf mich eher „moderner“ wirkt:

Hier wirkt alles so sauber und rein – schöne neue Welt.

So flaniert man durch die Filterwelt der digitalen Fotografie und hat die Qual der Wahl.

Ich würde bei der monochromen Version bleiben, wenn ich das Foto veröffentlichen wollte.

Allerdings habe ich zu einem anderen Zeitpunkt schon eine blaue Serie dieses Ortes gestaltet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.