Statistik im Regen zu Weihnachten

flaneur21

Fürchterliches Weihnachtswetter. Tagelanger Regen macht jeden Weihnachtsspaziergang zur Gesundheitsförderung sinnlos. Also werfe ich mal einen Blick auf die Statistik dieses kleinen Blogs.

Wie interessant ist der flaneur21?

Bis zum 25.12. hatte der Artikel aus Dezember

über die Fuji XE3 ca. 3000 visits

über das Nadelexperiment ca. 2500 visits

und über Fuji ist sexy ca. 2000 visits

 

Wenn ich in den November schaue, dann hatte der Artikel

über Waldstimmung mit Toy Pop ca. 2000 visits

über Vienna von Hipstamatic am Eschbach ca. 1500 visits

und der Artikel über den analogen Fotograf heute ca. 1000 visits

 

Das ist für meinen kleinen Blog sehr schön.

Es scheint so als ob meine Artikel auf Interesse stoßen.

Feuilleton und Fotografie ist eben eine kleine Nische, die aber nicht nur mir gefällt.

Selbst wenn es kein Vergleich der visits zu den großen Blogs ist, so ist es doch ein wunderbarer Ort, um zu reflektieren.

Ich freue mich über das Interesse und wünsche gute Gedanken trotz schlechtem Wetter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.